Warum werden Menschen rechtsradikal?

 

In den letzten Tagen und Monaten hört man immer wieder Diskussionen über die „Zwickauer Terrorzelle“. Jeder ist erschrocken, fragt sich warum die das machen. Wollen Parteien diesbezüglich verbieten. Aber: Hat sich mal jemand die Frage gestellt: Warum werden Menschen zu Terroristen? Warum werden Morde begangen? Hierzu müsste man eigentlich Profiler sein, um dies genau zu definieren. Ich versuche es aber ohne das nötige Wissen eines Profilers, einfach mal darzustellen.

 

Alles fängt im Kleinen an. Jeder hässliche Streit, jegliche Gemeinheit, alles beginnt mit einem Wort, einer Geste, vielleicht sogar mit einem Brief. Aber was haben diese Faktoren damit zu tun, damit man Mitglied einer Partei wird, oder einer Terrorgruppe?! Sehr viel.

 

Mir wurden schon Dinge erzählt, von oder über Ämter, wo ich mir dachte, wundert mich nicht, dass die Menschen anfangen Hass zu schüren. Z.B. Wohnungsamt. Du gehst als Deutscher Mitbürger dorthin um dich als Wohnungssuchend anzumelden. Wartezeiten keine Ahnung. Dann bekommst Du von einem Mitarbeiter des Amtes gesagt:“ Dass das so lange dauert liegt daran, dass Sie die falsche Staatsangehörigkeit haben, den falschen Namen und sogar die falsche Hautfarbe.“ Um es einfach und mal ganz salopp zu sagen. Als Ausländer bekommt man schneller eine Wohnung als als Deutscher. Wer würde sich nicht über diese Äußerung ärgern? Oder das damalige Sozialamt. Wenn man als Ausländer dorthin kam, hatte man schneller Geld, als als Deutscher. Mir ist es so ergangen. Das Arbeitsamt, hatte meine Unterlagen „verlegt“ und somit hatte ich kein Geld. Um meine Kosten zu decken, bin ich auf das Sozialamt gegangen. Dort sagte man mir, „da gibt es schon eine Person in ihrem Hause welche Sozialgelder bekommt, und außerdem haben Sie ja noch Eltern.“ Und somit wurde ich wieder an das Arbeitsamt verwiesen. Eine ausländische Familie war nach mir dran, und kam mit einem Scheck heraus. Ich fragte mich, wo ich bin. Ausländer kommen nach Deutschland, bekommen Geld, und ich als deutsche Staatsbürgerin muss zu sehen wie ich zurechtkomme? Ich bekam eine gewisse Wut in den Bauch, die sich bis heute nicht gelegt hat. Ich gebe dies offen und ehrlich zu.

 

Und so wie ich denken auch andere Menschen, die sich vielleicht ungerecht behandelt fühlen. Wer weiß was diese jungen Leute in der Kindheit einstecken mussten. Wurden sie von bestimmten Gruppen schlecht behandelt? Was ist passiert, dass man sich eine Waffe nimmt und jemanden erschießt?! Es muss abgrundtiefer Hass sein. Und deshalb finde ich es nicht richtig, zu sagen, Menschen welche in der rechten Szene sind, sind alle schlecht, gehören alle in den Knast. Man sollte diesen Menschen die Möglichkeit geben, ihre Meinung sagen zu dürfen. Denn alles was man tut, passiert im Kopf. Ich weiß nicht, ob alle, die der rechten Szene beitreten auch wissen was diese Vereinigung in der Vergangenheit war. Dass sich manche halt mit Morden brüsten hat sehr viel mit deren eigenem Ego zu tun. Vielleicht hatten diese Menschen früher das Problem, nicht wahr genommen worden zu sein, oder einfach nur gehänselt wurden. Man weiß ja nichts über die Personen. Und weil sie nun im Gefängnis sitzen, weiß man auch nicht mehr über sie. Nur dass sie Straffällig wurden. Man sollte herausfinden, wer sie waren, was sie vor den ganzen bösen Aktivitäten taten, warum sie der rechten Szene beitraten, etc. Man sollte sich vorher ein Bild machen bevor man Menschen verurteilt. Nur so kann man herausfinden wer der andere wirklich ist.

 

In diesem Sinne, schaut mehr auf das Innere eines Menschen als ihn sofort zu verurteilen.

 


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!